Kreatives Schreiben

Kreatives Schreiben ist eine wunderbare Möglichkeit, einen Zugang zur eigenen Stimme zu finden, der Phantasie freien Lauf zu lassen, die eigene Geschichte oder die der Familie auszugraben und Formen zu erkunden, das Eigene zu verschriftlichen. Für mich steht dabei der Spaß am Schreiben ebenso wie das Teilen und gemeinsame Zelebrieren der Texte im Vordergrund. Deshalb findet diese Form des Schreibens immer in einem bewertungsfreien Raum mit einer unterstützenden Feedbackkultur statt. Und Schreiben heißt hier nicht nur, den Stift in die Hand zu nehmen, sondern mit visuellen und haptischen Methoden alle Sinne anzusprechen und sich so neue Freiräume im Schreiben zu erobern.

Ein besonderes Angebot ist jedes Jahr im November der Kreative Schreibmarathon, den ich zusammen mit Maike Frie und Katja Angenent gebe und bei dem wir den gesamten Monat hindurch zum Schreiben anstiften.
Mit weitere Dozentinnen veranstalten wir auch jedes Frühjahr im Kreativ-Haus Münster die Textperimente - ein Tag rund ums kreative Schreiben.

Über unseren 3. Kreativen Schreibmarathon 2020, diesmal online:
» Liebe Eva, Maike, Katja,
ich habe die Zeit bei Euch im virtuellen Schreibraum sehr genossen. Jede von Euch hat ihre ganz eigene Art, die Schreibenden wahrzunehmen, zu bestärken und auf den Weg zu bringen. Ich fühlte mich zu jeder Zeit gut betreut, beachtet und respektiert. Es war zu merken, dass Ihr eine gemeinsame Philosophie in der Textbetrachtung habt und das stärkt auch mich - nicht nur im Weiterschreiben sondern auch in meiner eigenen Arbeit mit Schreibbegeisterten.
Danke!
Ich bin bestimmt nicht zum letzten Mal dabei gewesen. «

HannaH Rau, http://www.luebecker-wortwerft.de/

 


Inhouse-Angebote

Klar können Sie zwecks Team Building gemeinsam klettern, kegeln oder kochen. Die Alternative: Ein gemeinsamer Tag oder Abend, an dem Sie mit allen Sinnen schreiben und erstaunt sein werden, wie viel Phantasie und Kreativität in Ihnen und Ihren Kolleg*innen steckt.

Mögliche Angebote sind beispielsweise

  • ein Schreibworkshop zum Jahresende, bei dem Sie schreibend das alte Jahr verabschieden und das neue begrüßen;
  • ein Kurzkrimiworkshop, bei dem Sie gemeinsam einen Krimi austüfteln, dessen Schauplatz Ihr Unternehmen ist;
  • ein Kreativtag, an dem Sie skurrile Anekdoten aus dem Arbeitsalltag sammeln.