Symbol berufliches Schreiben

08
Jul
2019

Textmeilen. Schreibtreff mit Friendly Feedback

08.07.2019 16:30 -19:30
36 €

Losschreiben, stärkendes Feedback einsammeln, Texte mitnehmen!

» Danke für 3 Stunden KreativRAUM bei den Textmeilen: Gedanken schweifen lassen, ‚weniger müssen‘, Impulse finden, drauflosschreiben. Nicht zu vergessen: Friendly Feedback in der Kleingruppe - toll! :c) «

Katrin Röntgen, Coaching & Prozessbegleitung, www.katrinroentgen.de

Mit den monatlichen Textmeilen bringen Sie Ihre Schreibprojekte voran. Nach einem motivierenden Einstieg schreiben Sie in der ersten Hälfte der Zeit an Ihren individuellen Texten, in der zweiten Hälfte geben wir uns Friendly Feedback auf die frischen Texte (20 min. pro Person).

Einen Text schreiben und direkt vorlesen? Niemals. Der Text muss schon nahezu perfekt sein, ehe ihn andere lesen dürfen. Oder doch nicht? Statt alleine so lange an einem Text zu feilen, bis wir ohnehin nichts mehr ändern möchten, hilft uns Friendly Feedback auf gerade erst geschriebene Texte ungemein, um Klärungsprozesse abzukürzen und schneller zu erkennen, was wir sagen möchten.

Willkommen sind alle, die beruflich oder privat, sachlich oder kreativ an ihren Texten arbeiten. Dies können Artikel, Anträge, Dokumentationen, Blogbeiträge und Texte für die eigene Webseite sein, ebenso wie kreative, literarische und biografische Texte.

Was ist Friendly Feedback? Lesen Sie mehr dazu in meinem Blogbeitrag.

Inspiriert von der Schreibfabrik von Judith Wolfsberger, https://www.writersstudio.at/

Dieser Termin ist nicht mehr buchbar

02
Sep
2019

Textmeilen. Schreibtreff mit Friendly Feedback

02.09.2019 16:30 -19:30
36 €

Losschreiben, stärkendes Feedback einsammeln, Texte mitnehmen!

» Danke für 3 Stunden KreativRAUM bei den Textmeilen: Gedanken schweifen lassen, ‚weniger müssen‘, Impulse finden, drauflosschreiben. Nicht zu vergessen: Friendly Feedback in der Kleingruppe - toll! :c) «

Katrin Röntgen, Coaching & Prozessbegleitung, www.katrinroentgen.de

Mit den monatlichen Textmeilen bringen Sie Ihre Schreibprojekte voran. Nach einem motivierenden Einstieg schreiben Sie in der ersten Hälfte der Zeit an Ihren individuellen Texten, in der zweiten Hälfte geben wir uns Friendly Feedback auf die frischen Texte (20 min. pro Person).

Einen Text schreiben und direkt vorlesen? Niemals. Der Text muss schon nahezu perfekt sein, ehe ihn andere lesen dürfen. Oder doch nicht? Statt alleine so lange an einem Text zu feilen, bis wir ohnehin nichts mehr ändern möchten, hilft uns Friendly Feedback auf gerade erst geschriebene Texte ungemein, um Klärungsprozesse abzukürzen und schneller zu erkennen, was wir sagen möchten.

Willkommen sind alle, die beruflich oder privat, sachlich oder kreativ an ihren Texten arbeiten. Dies können Artikel, Anträge, Dokumentationen, Blogbeiträge und Texte für die eigene Webseite sein, ebenso wie kreative, literarische und biografische Texte.

Was ist Friendly Feedback? Lesen Sie mehr dazu in meinem Blogbeitrag.

Inspiriert von der Schreibfabrik von Judith Wolfsberger, https://www.writersstudio.at/

Dieser Termin ist nicht mehr buchbar

23
Sep
2019

Alle statt Jedermann - gendergerecht und verständlich schreiben

23.09.2019 9:00 -12:00
60 €

„Unterschrift des Kunden“, „Jeder trägt sich bitte in die Liste ein“, „Der Kurs richtet sich an Anfänger“ – unsere Sprache ist trotz aller Fortschritte und Richtlinien immer noch männlich geprägt.

Dabei bietet die deutsche Sprache vielfältige Möglichkeiten, alle anzusprechen, statt die Hälfte der Menschheit nur „mit zu meinen“. Wie das geht, und zwar oft ohne umständliche Schrägstrich-Varianten, erfahren Sie in diesem Workshop an vielen praktischen Beispielen.

(Und so einfach geht‘s: „Ihre Unterschrift“; „Alle tragen sich bitte in die Liste ein“, „Für alle, die noch keine oder wenig Erfahrung mit Yoga haben“).

  • Was bedeutet gendergerechte Sprache?
  • Wann sind Doppelnennungen sinnvoll?
  • Welche Sparschreibungen wie Binnen-I und Gender* gibt es? Welche davon sind amtlich zulässig, welche nicht-amtlich, aber gut? Welche beziehen auch das Geschlecht divers ein?
  • Welche kreativen Möglichkeiten gibt es, Texte gendergerecht und gut lesbar zu schreiben?
  • Warum ist das „generische Maskulinum“ ein Märchen und gendergerechte Sprache kein Kinderkram?

In diesem Workshop bekommen Sie die Antworten und können direkt probieren, wie Sie kreativ alle Möglichkeiten der Sprache nutzen, um nicht für jeden, sondern für alle zu schreiben.

Dieser Termin ist nicht mehr buchbar

30
Sep
2019

Textmeilen. Schreibtreff mit Friendly Feedback

30.09.2019 16:30 -19:30
36 €

Losschreiben, stärkendes Feedback einsammeln, Texte mitnehmen!

» Danke für 3 Stunden KreativRAUM bei den Textmeilen: Gedanken schweifen lassen, ‚weniger müssen‘, Impulse finden, drauflosschreiben. Nicht zu vergessen: Friendly Feedback in der Kleingruppe - toll! :c) «

Katrin Röntgen, Coaching & Prozessbegleitung, www.katrinroentgen.de

Mit den monatlichen Textmeilen bringen Sie Ihre Schreibprojekte voran. Nach einem motivierenden Einstieg schreiben Sie in der ersten Hälfte der Zeit an Ihren individuellen Texten, in der zweiten Hälfte geben wir uns Friendly Feedback auf die frischen Texte (20 min. pro Person).

Einen Text schreiben und direkt vorlesen? Niemals. Der Text muss schon nahezu perfekt sein, ehe ihn andere lesen dürfen. Oder doch nicht? Statt alleine so lange an einem Text zu feilen, bis wir ohnehin nichts mehr ändern möchten, hilft uns Friendly Feedback auf gerade erst geschriebene Texte ungemein, um Klärungsprozesse abzukürzen und schneller zu erkennen, was wir sagen möchten.

Willkommen sind alle, die beruflich oder privat, sachlich oder kreativ an ihren Texten arbeiten. Dies können Artikel, Anträge, Dokumentationen, Blogbeiträge und Texte für die eigene Webseite sein, ebenso wie kreative, literarische und biografische Texte.

Was ist Friendly Feedback? Lesen Sie mehr dazu in meinem Blogbeitrag.

Inspiriert von der Schreibfabrik von Judith Wolfsberger, https://www.writersstudio.at/

04
Okt
2019

Webseite, Flyer, Blog & Co. Authentisch und überzeugend texten

04.10.2019 17:00 - 05.10.2019 16:00
160 €

Die Website ist noch eine Baustelle oder schon wieder eine Ruine? Der Flyer füllt zehn Seiten? Ein Blog wäre etwas Feines, aber „Die 10 besten Tipps für …“ langweilen Sie schon jetzt?

In diesem Workshop erfahren Sie, wie Sie Ihre Marketingtexte mit mehr Leichtigkeit und Effizienz schreiben können. Praktische Methoden zum Strukturieren, Fokussieren und Schreiben helfen Ihnen, das Ideen-Chaos zu lichten, auf den Punkt zu bringen, was Sie sagen möchten, und Ihre Botschaften so zu formulieren, dass sie bei den Leser*innen ankommen. Friendly Feedback wird Ihr Schreiben beflügeln.

Wann ist ein guter Zeitpunkt, den Workshop zu besuchen? Jederzeit und auch schon vor dem eigentlichen Losschreiben! Schreibimpulse für alle Phasen des Arbeitsprozesses helfen Ihnen, genau an dem Punkt zu starten, an dem Sie gerade stehen.

Workshop-Zeiten:

Fr., 17–20 Uhr

Sa., 10–16 Uhr

28
Okt
2019

Textmeilen. Schreibtreff mit Friendly Feedback

28.10.2019 16:30 -19:30
36 €

Losschreiben, stärkendes Feedback einsammeln, Texte mitnehmen!

» Danke für 3 Stunden KreativRAUM bei den Textmeilen: Gedanken schweifen lassen, ‚weniger müssen‘, Impulse finden, drauflosschreiben. Nicht zu vergessen: Friendly Feedback in der Kleingruppe - toll! :c) «

Katrin Röntgen, Coaching & Prozessbegleitung, www.katrinroentgen.de

Mit den monatlichen Textmeilen bringen Sie Ihre Schreibprojekte voran. Nach einem motivierenden Einstieg schreiben Sie in der ersten Hälfte der Zeit an Ihren individuellen Texten, in der zweiten Hälfte geben wir uns Friendly Feedback auf die frischen Texte (20 min. pro Person).

Einen Text schreiben und direkt vorlesen? Niemals. Der Text muss schon nahezu perfekt sein, ehe ihn andere lesen dürfen. Oder doch nicht? Statt alleine so lange an einem Text zu feilen, bis wir ohnehin nichts mehr ändern möchten, hilft uns Friendly Feedback auf gerade erst geschriebene Texte ungemein, um Klärungsprozesse abzukürzen und schneller zu erkennen, was wir sagen möchten.

Willkommen sind alle, die beruflich oder privat, sachlich oder kreativ an ihren Texten arbeiten. Dies können Artikel, Anträge, Dokumentationen, Blogbeiträge und Texte für die eigene Webseite sein, ebenso wie kreative, literarische und biografische Texte.

Was ist Friendly Feedback? Lesen Sie mehr dazu in meinem Blogbeitrag.

Inspiriert von der Schreibfabrik von Judith Wolfsberger, https://www.writersstudio.at/

09
Dez
2019

Textmeilen. Schreibtreff mit Friendly Feedback

09.12.2019 16:30 -19:30
36 €

Losschreiben, stärkendes Feedback einsammeln, Texte mitnehmen!

» Danke für 3 Stunden KreativRAUM bei den Textmeilen: Gedanken schweifen lassen, ‚weniger müssen‘, Impulse finden, drauflosschreiben. Nicht zu vergessen: Friendly Feedback in der Kleingruppe - toll! :c) «

Katrin Röntgen, Coaching & Prozessbegleitung, www.katrinroentgen.de

Mit den monatlichen Textmeilen bringen Sie Ihre Schreibprojekte voran. Nach einem motivierenden Einstieg schreiben Sie in der ersten Hälfte der Zeit an Ihren individuellen Texten, in der zweiten Hälfte geben wir uns Friendly Feedback auf die frischen Texte (20 min. pro Person).

Einen Text schreiben und direkt vorlesen? Niemals. Der Text muss schon nahezu perfekt sein, ehe ihn andere lesen dürfen. Oder doch nicht? Statt alleine so lange an einem Text zu feilen, bis wir ohnehin nichts mehr ändern möchten, hilft uns Friendly Feedback auf gerade erst geschriebene Texte ungemein, um Klärungsprozesse abzukürzen und schneller zu erkennen, was wir sagen möchten.

Willkommen sind alle, die beruflich oder privat, sachlich oder kreativ an ihren Texten arbeiten. Dies können Artikel, Anträge, Dokumentationen, Blogbeiträge und Texte für die eigene Webseite sein, ebenso wie kreative, literarische und biografische Texte.

Was ist Friendly Feedback? Lesen Sie mehr dazu in meinem Blogbeitrag.

Inspiriert von der Schreibfabrik von Judith Wolfsberger, https://www.writersstudio.at/

10
Dez
2019

Schreibend das Jahr ausklingen lassen - Salongespräche

10.12.2019 19:30 -21:00
10 €

Salongespräche im Kreativ-Haus Münster

Was hat für mich das Jahr 2019 besonders gemacht?

Welchen Erlebnissen und Erfahrungen möchte ich einen Platz in meinem Gedächtnis einräumen?

Was liegt 2020 vor mir? Welchen Ideen und Projekten möchte ich im neuen Jahr Raum geben?

Mit dem Stift in der Hand blicken wir an diesem Abend wohlwollend zurück und neugierig in die Zukunft. Verschiedene kreative Schreibimpulse öffnen die Türen zu inneren Räumen und ermöglichen,

  • Gedankenknäuel zu entwirren,
  • innezuhalten und zur Ruhe zu kommen,
  • neue Ideen zu spinnen und in die Zukunft zu träumen.

Alle Texte bleiben privat. Papier und Stifte sind vorhanden. Aber vielleicht bringen Sie Lieblingsstifte und schöne Kladden oder Notizbücher mit?

ohne Anmeldung
Ort: Cafe des Kreativ-Hauses, Diepenbrockstr 28, Münster
Kostenbeitrag: 10,- Euro – incl. Wein/Weihnachtliches zum Knabbern

veranstaltet von Astrid Hochbahn Beratung und Coaching (externer link)