Das Leben ist eine Held*innenreise

Das Leben ist eine Held*innenreise

„Wenn ich jetzt auf diese Zeit damals zurückblicke …“

… dann ist dein Leben eine Held*innenreise? Bist du einen unerwarteten Weg gegangen, den dir vielleicht niemand zugetraut hätte oder der dich selbst überrascht hat? Hast du etwas erlebt, überstanden, für dich oder für andere entdeckt?

Das Aufschreiben der eigenen Geschichte, vielleicht mit einem lachenden und einem weinenden Auge, ist eine Möglichkeit, im Rückblick den eigenen Weg nachzuzeichnen, zu reflektieren und zu würdigen. Vielleicht möchtest du dein Leben aber auch anders um- und weiterschreiben, so wie es hätte sein können? Oder du denkst: Meine Erfahrung und mein Wissen könnten auch anderen in derselben Situation helfen?

Den Plot und die Charaktere entwickeln

Das Strukturschema der Held*innenreise liefert uns ein solides Gerüst, um den Plot für autobiografische Texte zu entwickeln. Die verschiedenen Stationen wie „Der Ruf des Abenteuers“, „das Überschreiten der ersten Schwelle“ oder „die Rückkehr“ sind Bausteine, aus denen ihr euch herauspickt, was zu euch und eurer Geschichte passt. Die Figuren der Held*innenreise – neben der Protagonist*in auch Gefährten, Mentorinnen, Gegenspieler, Schwellenhüterinnen – helfen euch, die Charaktere eurer Geschichte lebendig werden zu lassen und stimmig mit dem Plot zu verbinden.

Das sind die Inhalte des Workshops

In dem Workshop lernt ihr das Konzept der Held*innenreise kennen und startet damit, den Plot und die Charaktere für euer Schreibprojekt zu entwickeln. Und natürlich legt ihr mit dem Schreiben los, dort, wo ihr gerade steht. Mit Friendly Feedback erfahrt ihr, wo der Funke überspringt und ihr die anderen neugierig auf eure Geschichte macht.

Entstehen können kleine Erzählungen, deren Episoden sich wie ein Puzzle zusammenfügen, ebenso wie der Anfang eines größeren Buch-Projekts für eine autobiografische Erzählung oder einen Erlebnis-Ratgeber.

Covid 19/Corona-Infos:

Bitte einen Nachweis eines tagesaktuellen negativen Schnelltests mitbringen. Es gelten die jeweils aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen.

Beginn: Datum, Uhrzeit 26.11.2022, 10:00
Ende: Datum, Uhrzeit 26.11.2022, 17:00
Teilnehmer*innen max. 6
Preis 95 €
Ort schreibraum.ms, Hochstr. 2, Münster