Dialoge schreiben

Dialoge sind das Salz in der Geschichtensuppe: individuelle Figurenstimmen finden und Dialogtechniken verbessern

Durch gute Dialoge wird eine Geschichte lebendig. Aber was sind gute Dialoge und wie gelingen sie? In diesem Workshop lernt ihr Grundlagen realer Kommunikation kennen und erhaltet Informationen, worin sich echte Gespräche von Dialogen unterscheiden (sollten). Mit verschiedenen Schreibimpulsen lassen wir Figuren zu Wort kommen: Wie finden sie ihre eigene Stimme und was zeichnet diese aus? Wie können Unterhaltungen lebendig werden, ohne dass Figuren Sätze nicken oder hauchen? Zu guter Letzt werden auch die Mysterien der korrekten Gestaltung von Dialogen mit Satzzeichen und Redeeinleitungen gelüftet.

Covid 19/Corona-Infos:

Um alle Beteiligten zu schützen, gilt für den Schreibmarathon in Präsenz 2G: geimpft oder genesen (max. 6 Monate).

Wenn ihr nur online teilnehmen möchtet, schreibt uns bitte eine E-Mail, dann informieren wir euch über die Möglichkeiten.

.

Workshopleitung

Maike Frie lektoriert seit fünfzehn Jahren Geschichten aller Art in ihrer alten Heimatstadt Münster. Ihre Erfahrungen aus der intensiven Arbeit mit Schreibenden und Manuskripten vermittelt sie seit einigen Jahren auch in Schreibwerkstätten. Am liebsten probiert sie gemeinsam mit anderen neue Schreib-Impulse aus.

Mehr über sie findet ihr unter www.skriving.de

Beginn: Datum, Uhrzeit 07.11.2021, 10:00
Ende: Datum, Uhrzeit 07.11.2021, 13:00
Teilnehmer*innen max. 6
Anmeldefrist 04.11.2021
Preis 65 €
Ort schreibraum.ms, Hochstr. 2, Münster
Dieser Termin ist nicht mehr buchbar