ZRM Zürcher Ressourcen Modell

07
Jan
2023

Mit Bärenruhe gehe ich meinen Weg - ZRM-Workshop

07.01.2023 10:00 - 08.01.2023 17:00
€ 190,-
Mit Bärenruhe gehe ich meinen Weg - ZRM-Workshop

Workshop zum positiven Selbstmanagement nach dem Zürcher Ressourcen Modell ZRM®

Möchten Sie wie ein Adler mit ausgebreiteten Flügeln über den Dingen schweben? Mit Selbstvertrauen einem neuen Horizont entgegensegeln? Mit satten Farben und klaren Linien bei sich sein? Ein solches Motto-Ziel wird Sie nach dem Workshop in Ihrem Alltag begleiten und zu Veränderungen motivieren.

Bauch und Kopf im Einklang

Was passiert im Workshop? Im ersten Schritt lassen Sie Ihr Unterbewusstes in Bildern sprechen: Welche Bedürfnisse kommen derzeit zu kurz? Was ist Ihr Motiv, etwas zu verändern? Assoziativ entwickeln Sie Ihr Motto-Ziel, das Sie positiv darin bestärkt, neue Wege zu gehen. Dieses Motto-Ziel ist eine Metapher, ein Bild, das Sie mit einer besonderen Bedeutung verbinden und das Sie im Alltag begleitet, z.B. „Mit Bärenruhe gehe ich meinen Weg“ oder „Wie ein Baum verwurzle ich mich mit der Erde und lasse den Wind durch meine Blätter rauschen“.

Im nächsten Schritt bereiten wir vor, wie Sie mit dieser neuen Haltung etwas in Ihrem Alltag ändern möchten: z.B. wie Sie in einer angespannten Situation gelassen bleiben, leichter Nein sagen oder Dinge schneller anpacken, die Sie gerne aufschieben. So verbinden Sie Ihr Unbewusstes und Ihren Verstand, statt die beiden gegeneinander auszuspielen.

ZRM – was ist das?

Das Zürcher Ressourcen Modell ist eine seit 30 Jahren erprobte und wissenschaftlich fundierte Methode, um Unbewusstes und Verstand in Einklang zu bringen. Es unterstützt, auf sich selbst zu hören, eigene Vorsätze auch wirklich umzusetzen und Veränderungen aktiv auf den Weg zu bringen.

Wer mehr über die Methode erfahren möchte: https://zrm.ch/

Workshopzeiten:

Sa., 7. Januar 2023, 10–17 Uhr
So., 8. Januar 2023, 10–17 Uhr

Covid 19/Corona-Infos:

Bitte einen Nachweis eines tagesaktuellen negativen Schnelltests mitbringen. Es gelten die jeweils aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen.